Menu Close
*** Roedl macht den Sack zu: mit dem Renngewinn steht der diesjährige Meister fest. Wir gratulieren zu P1 und Titelgewinn! *** Nur knapp dahinter: Herrling bleibt auf der Grand Prix-Distanz dem führenden unter 5 Sekunden auf den Fersen – P2! *** Immer vorne mit dabei: Fleurke kann wieder einen Podiumsplatz für BRM klarmachen – P3! *** Nach dem fordernden Interlagos geht es nicht weniger anspruchsvoll in Portugal weiter:

Bis zum Rennen in: